Dolomiten Tag 1(5)

Endlich ist es so weit. Die vor einem halben Jahr gebuchte Bike Safari in den Dolomiten wird heute Tatsache. Die Vorfreude ist riesig. Nach einer langen Anfahrt machen wir uns bereit für die erste Etappe. Sie beginnt auf über 2000 MüM, dem Kronplatz. Erich und Walti sind auch mit dabei. Die Teilnehmer kommen vorwiegend aus dem Berner Oberland und dem Kanton Zürich.

001 002 Bike Safari bedeutet, dass man viele Hm mit der Bahn oder dem Shuttle hinter sich bringen kann. Man muss schliesslich seine Kräfte fürs wesentliche aufsparen. Happy Trail.003 004 Noch die Infos zur heutigen Etappe von unserer charmanten „Guidin“ Nadja.  Warum blickt Stefan so skeptisch drein?005 006 007 008 Oben angekommen, erhalten wir einen ersten Eindruck, was uns in den nächsten Tagen alles so an Ausblick und Landschaft geboten werden soll. 009 010 011 Erich und Walti ready for Trail im Südtirol.012 Bei Prachtswetter surfen wir die ersten paar Meter auf einer Downhillstrecke hinunter.013 014 015 Aber kurz darauf stechen wir in einen Super Trail hinein. Die Traumwoche hat definitiv begonnen. Alle fühlen sich Pudelwohl und sind froh, dass es endlich so richtig los geht.016 Ein traumhafter Trail schlängelt sich zwischen den Bäumen hindurch. Der grösste Teil sehr flowig, dann aber auch mit technischen Passagen gespickt. Auch ein paar sehr giftige Uphills bekommen wir serviert. Das ist ein perfekter Einstieg in eine Zeit, wo unsere Erwartungshaltung natürlich sehr hoch ist.017 018 019 020 Rege diskussionen zwischen „Berner“ und „Zürcher“ entfalten sich bei einer Riegelpause. Man ist noch in der Kennenlernphase. 021 022 023 024 025 026 Schon ist unser 1. Etappenziel in Sicht. Gemütlich rollen wir zu unserem Hotel in einem schmucken Dörfchen auf 1250 MüM. 027 028 Im Hotel ist alles Perfekt organisiert, Jack beim Bikeputz. Wegen der langen Anreise ist diese Etappe nur kurz, immerhin ca. 1400 Hm haben wir schon vernichtet.029 030 031 Gutgelaunt reicht es noch für einen Apéro in der wärmenden Abendsonne.

Foto des Tages. Na dann Prost. Auf eine erlebnisreiche Woche.

032Das Hotel ist Spitzenklasse. Der Service ebenfalls. Kleiderwäscheservice inkl.  Die Zimmer und das anschliessende Dinner einfach super. Das zu Topen wird schwierig werden.

Ein Gedanke zu „Dolomiten Tag 1(5)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.