Gotthardpass – Andermatt ( Bikeweekend Andermatt Tag 2 Zusatzrunde)

Rotscher und ich wollten noch nicht „Feierabend“ machen nach der Ursener Höhenweg Tour. Alexander hat das wohl geahnt und zieht die Zusatzrunde auf den Gotthardpass aus seinem Köcher. Nach einem Abschiedsdrink mit den Gipfel(i) Kollegen hängen wir unsere Bikes ans Postauto zum Gotthardpass hinauf. Es soll dort eine coole Trailabfahrt neben der Passstrasse haben. Bin mal sehr gespannt.

Weiterlesen

Ursener Höhenweg (Bikeweekend Andermatt Tag 2)

Der Abend in Andermatt und das feine Nachtessen haben wir sehr genossen. Der 2. Tag führt uns zuerst nach Realp und dann auf den Furkapass. Aber nur bis zum Hotel Tiefenbach, dann zweigen wir rechts in den neu erstellten und bei Bikern sehr beliebten Trail ab. Das Wetter ist Perfekt einem coolen Biketag steht nichts mehr im Weg.

Weiterlesen

Maighelspass (Bikeweekend Andermatt Tag 1)

Endlich steht dem ersten grossen Event der Gipfel(i) Stürmer der Saison 2020 nichts mehr im Wege. Eine lange Wartezeit geht zu Ende. Der Hunger nach Bergen und Trails ist riesig. Gleich 10 Biker haben sich angemeldet. Die Planung und das Guiding übernimmt diesmal unser Neumitglied Alexander aus der Innerschweiz. Es warten 2 Tage mit unbekannten Trails im raum Andermatt auf uns.

Weiterlesen

Gipfel(i) Stümer Servelattour

Endlich kommt wieder Bewegung in unsere Truppe. Die Servelattour ist der erste offizielle Termin, den wir dieses Jahr durchführen können. Es freut mich natürlich immer wieder, wenn viele Bike diesen Termin wahrhaben. Sogar einige Auswärtige von der Innerschweiz sind heute mit von der Partie.

Weiterlesen

Corona dei Pinci

Habe ja schon ein komisches Gefühl, nach gerade halbwegs überstandener Pandemie den Corona dei Pinci zu bezwingen. Ich werde diese Tour benutzen, um diesen „Corona“ endgültig zu besiegen und zu vertreiben. Wir erwarten im Tessin heute einen Hitzetag, demzufolge mache ich mich früher als üblich zum langen Aufstieg bereit.

Weiterlesen

Bergstation Cardada – Monte di Lego

Diese Trailrunde in der Gegend von Locarno ist für mich der absolute Hit. Die ersten Höhenmeter lege ich mit der Cardadabahn zurück. Auch hier besteht immer noch Maskenpflicht und die Kabine wird nur zur Hälfte gefüllt. Ich bin vorerst alleine unterwegs und nehme den Anstieg zur Alp Cardada in Angriff. Nachdem ich schon von Ascona nach Orselinda ca. 300 Hm zurückgelegt habe.

Weiterlesen

Flims Bargis und Runcatrail

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen wir uns auf die Suche nach neuen Trails. Im ersten Teil wollen wir die eher unbekannten Fidazer Trails erkunden. Gleich neben unserem Hotel führt die Strasse Richtung Bargis. Der erste Trail nach Flims hinunter wollen wir später drannehmen. Wir pedalen weiter hinauf bis wir auf dem wunderschönen Plateau des Unesco-Sardona-Weltkulturerbe ankommen.

Weiterlesen

Rheinschlucht / E-Bike Spezial Tour

Ich möchte die guten Wetterprognosen nutzen und frage kurzfristig Röbi an, ob er auch Lust hätte nach Flims für eine magische Biketour. Er musste nicht lange überlegen und sogleich packen wir unsere Bikes ins Auto. Habe eine Tour geplant, die speziell für E-Bikes sehr gut tauglich ist. Wer diese ohne Unterstützung abfahren will, muss sehr starke Beinmuskeln und eine hohe Ausdauer haben.

Weiterlesen

Schaffhausen Turmtour

Heute bin ich mit Röbi im Randengebiet unterwegs. Wir sind beide mit E-Unterstützung unterwegs. Möchte mal schauen ob es im nördlichsten Zipfel der Schweiz auch ein paar coole Trails zu finden gibt. Es ist die Runde, die Rotscher zusammengestellt hat und auch schon abgefahren hat. Ja dann sollte schon etwas Gescheites dahinterstecken.

Weiterlesen

Walti’s Lägern Hometrailrunde

Walti, auch ein Mitglied der Gipfel(i) Stürmer Connection erzählte mir, er habe neue Trails auf der Lägern gefunden. Das machte mich gwundrig. Und schon war ein Termin vereinbart. Es ist Montag, also denn wo normal die Pensionäre auf Tour sind. Bei uns stimmt diese Aussage nur zur Hälfte. Walti durfte nämlich vor Kurzem seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Das heisst für Ihn, jetzt natürlich viel mehr Zeit fürs Biken reservieren.

Weiterlesen

Fahrrad XXL Blogawards

Hallo liebe Blogleser.

Mein Blog wurde nominiert für die XXL Fahrad Blogawards:

Teilen auf Facebook, Instagram usw. ist erwünscht.

Hier gehts zur Abstimmung

Vielen Dank für Eure Stimme.

Die Abstimmung dauert noch bis zum 03. Juli 2020

Unter allen, die an den Abstimmungen teilnehmen, ihre E-Mail-Adresse hinterlegen und den Teilnahmebedingungen zustimmen verlosen wir:

1 x Carver Strict E.410 E-Bike im Wert von 2.399,99€
(die Farbe: Gelb oder Grau, wählt der glückliche Gewinner)

1 X Fürhörnli, 2 X Mittenberg (Churer Hausberg)

Ja, es ist mir schon klar, dass diese Tour längenmässig nicht zu den  Ultimativsten gehört. Aber dafür kriegt man in Sachen Trails so nahe der Churer City einiges geboten. Auch bezüglich Uphill eine sehr fordernde Strecke, auch wenn man auf  E-Unterstützung zählen kann. Die konstante, steile Neigung im 2. Teil ab Maladers geht an die Substanz. Heute bin ich mit Rotscher unterwegs. Wir haben diese Tour gewählt, nein, nicht weil sie im Ride publiziert wurde, denn das Ride hat die Tour wahrscheinlich von unseren Blogberichten im Jahr 2014 & 2015 abgeschaut, sondern weil es die ideale Tour ist für den Frühling.

Weiterlesen

Heitersberg – Altberg

Diese Bergkette im Westen der Lägern hatte ich schon lange im Visier. Nachdem meine Kollegin Jeanette mir diesen Berg oder Hügel schmackhaft gemacht hat, will ich es heute wissen. Seit dem Corona Lockout ist dies meine erste Tour ausserhalb meines Gebietes, die ich in diesen wunderschönen letzten Wochen zur Genüge, aber immer alleine unterwegs, genossen habe. Heute habe ich mich mit Walti verabredet. Zu zweit, mit der 2 Meter Abstandsregel wieder mal ein neues Bikegefühl.  Startpunkt ist der PP beim Übergang von Regensdorf nach Weiningen wo der Weg zum Altberg beginnt.

Weiterlesen

Schneeschuhtour Selamatt

Nein, nein, keine Angst, meine Hauptsportart ist und bleibt das Mountainbiken, nur um alles klar zu stellen. Aber zwischendurch im Winter bin ich auch für eine schöne Schneeschuhtour zu haben, beides findet ja in der Natur statt. Endlich hat es geklappt mit Geri die lang geplante Schneeschuhtour unter die Füsse zu nehmen. Er machte den Vorschlag „Alp Selamat“. Die soll landschaftlich viel zu bieten haben. Höhenmeter Kilometer halten sich in Grenzen. Gute Voraussetzung für eine Genusstour sind also gegeben. Diesen Winter muss man den Schnee ja buchstäblich suchen gehen. Aber dort auf 1500 MüM finden wir die perfekte Umgebung für unser Vorhaben.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2019

Es wird die 2. Saison, die ich mit meinem E-Bike Turbo Levo in Angriff nehme. Konnte schon einige Erfahrungen sammeln bezüglich Akkulaufzeit und was an steilen uphills noch alles fahrbar ist. Es war ein schneereicher Winter in den Bergen. Daher mussten wir uns vorerst mit den Trails im Unterland begnügen. Aber die sind ja auch nicht schlecht, denn mittlerweile ist unser Repertoire recht hoch.

Weiterlesen