Archiv des Autors: vivalagrischa

Über vivalagrischa

Genuss Mountainbiker. Am liebsten auf Singletrails unterwegs in den Bergen.

Riein-Dutjer Alp-Flims-Chur – Tag 2 Rucksacktour

Die Nacht mit erholsamen Schlaf hinter uns und ein währschaftes Frühstück im Bauch , können wir schon früher als geplant den Anstieg zur Dutjeter Alm in Angriff nehmen. Diese 20 Min werden heute noch entscheidend sein, mehr dazu später. Auch das Open Air Val Lumnezia konnte unser Schlaf nicht stören. Heute ist nix mit Einrollstrecke, vom 1. Meter ist unser Bike nicht in der Horizontalen. Ein Teersträsschen zieht sich in angenehmer Steigung den Berg hoch. Wir können schon erahnen, was für eine Aussicht uns erst auf der Alp Dutjet erwartet, wenn wir schon während dem Uphill solch ein grandioses Panorama erleben dürfen.

Weiterlesen

Chur-Rheinschlucht-Ilanz-Riein – Tag 1 Rucksacktour

Aus wettertechnischen Gründen musste ich unsere 3-Tages Senda Sursilvana Tour bis zum Oberalppass in eine 2-Tages Tour umbauen. Da kommt mir die Dujeter Alp gerade recht. Wollte schon lange Mal diese eher unbekannte Tour im Tor zum Val Lumnezia erforschen. Da in Ilanz kaum mehr Übernachtungsmöglichkeiten bestand, kommt mir das Angebot unserer bekannten in Riein gerade recht. Also ist das 1. Etappenziel schon mal festgelegt. Es ist Riein auf 1280 MüM. Leider trauten nicht alle meine Kollegen von GS meinem Vorhaben, das lautet am Freitag & Samstag noch gutes Wetter und der Sonntag sausen lassen. Nur Walti war von meinem Vorschlag überzeugt. Heute dreht sich alles um die Ruinaulta.

Weiterlesen

Around Schächental / Brunnital (Uri)

Das Urnerland bietet eine Vielzahl an schönen Biketouren. Und erst die Seilbahnen, die fast auf jeden Berg führen. 39 sind es an der Anzahl. Also wir nutzen eine davon, die uns in kürzester Zeit auf 1730 MüM bringt. Ich will heute mit Rotscher die recht anspruchsvolle Tour rund ums Schächental unter die Räder nehmen. Bin sie schon vor 5 Jahren mit Erich gefahren, dannzumal noch ohne Unterstützung. Wir steigen in Bürglen in die 4 Personen und 3 Bikes fassende Gondel. Man sieht es den Aufnahmen an, heute sind 2 Blogger unterwegs mit einem guten Auge für spezielle Aufnahmen.

Weiterlesen

Monte Generoso – Gipfel(i) Stürmer Ticino Bike Weekend Tag 2

Im Tessin kennen wir mittlerweile schon viele Bike Routen. Der Monte Generoso ist einer der wenigen, der auf unserer Todo Liste noch nicht abgeakt ist. Wird endlich Zeit dies nachzuholen. Ich nehme es schon mal vorweg, viel zu lange haben wir diese grandiose Tour hinausgeschoben. Eine wirklich geniale Trailrunde. Die ersten gut 1300 Hm kann man natürlich auch mit dem Bike zurücklegen. Wir wählen die gemütlichere Variante mit der Mt. Generoso Zahnradbahn.

Weiterlesen

Monte Bisbino – Gipfel(i) Stürmer Ticino Bike Weekend Tag 1

Endlich hat es doch noch geklappt. Nach Zweimaligem verschieben können wir den für uns unbekannten Monte Bisbino in Angriff nehmen. Im Vorfeld wurde viel diskutiert, gelesen und berichtet über diese berüchtigte Trailabfahrt im Südtessin. Von „zum grössten Teil unfahrbar“ bis hin zu „alles fahrbar“ wird das gesamte Spektrum angeboten. Auch die Höhenmeter Angabe geht von 1100 bis 1555 auseinander. Also heute wollen wir es mit eigenen Augen erleben, wo denn nun die Wahrheit ist. Rotscher, Davut und Adil sind mit von der Partie mit start von Chiasso.

Weiterlesen

Rigi – Scheidegg

Endlich können wir diese Saison das erste Mal unser Bike in den Bergen ausfahren. Röbi ist diesmal mit dabei. Er ist neu bei den Gipfel(i) Stürmer und darf seine Pension geniessen. Nach ein paar Reparaturen an Röbis Bike können wir doch noch Richtung Innerschweiz aufbrechen. Röbi ist auch mit E-Bike unterwegs, er hat aber ein Boschmotor. Gerade mal gut für einen Vergleich – Brose versus Bosch.

Weiterlesen

Gipfel(i) Stürmer Servelat Tour Juni 2019

Jep, heute gerade Mal wieder einen der seltenen Hitzetage im Sommer 2019. Das müssen wir ausnutzen für unsere jährliche Servelat Tour. Es steht heute nicht das Biken an erster Stelle, sondern das gemütliche zusammen sein mit Wurst und Bier. Natürlich habe ich für meine Kollegen nicht-desto-trotz eine Hammer Trailrunde auf dem Züriberg zusammengestellt. Heute dabei sind: Erich, Dani, Didi, Fabienne, Walti, Röbi und ich. Ach ja unser auswärtiges Mitglied von der Innerschweiz, Reto, hat sich auch die Mühe genommen, dabei sein zu können. Freut mich sehr.

Weiterlesen

Gipfel(i) Stürmer – Saison Opening Tour – Irchel – Rhein

Nach zweimaliger Verschiebung hat es doch noch geklappt. Für die Planung unserer Eröffnungstour beauftragten wir dieses Jahr Davut. Schon eine Woche vorher fragte mich Davut an, ob ich dabei bin beim Rekognoszieren. Ich sagte zu. PS: Daher auch Fotos von der Rekotour in diesem Beitrag. Am Tag der Arbeit ist es soweit, Rotscher, Dani, Adil Davut und ich treffen uns im BPB – sprich Bikepark Bülach. Bei frischen Temperaturen, aber am einzigen schönen Tag der Woche nutzen wir die Gelegenheit um uns aufs Bike zu schwingen.

Weiterlesen

15er im Februar 2019

Also ich kann mich nicht erinnern, dass ich den 15er schon mitten im Winter fahren konnte. Ja die legendäre super Trailrunde im Zürcher Unterland, schon unzählige Male gerockt und mit vielen Bikerkollegen als Guide vorgefahren. Heute haben wir Beteiligung aus der halben Schweiz. Sandra und Reto aus der Innerschweiz, unser neues Mitglied Röbi kommt von Uster und natürlich Rotscher hat die lange Reise aus „Moschtindien“ nicht gescheut, meinem Aufruf zu folgen. Dazu gesellte sich noch Davut, direkt von den Ferien kommend.

Weiterlesen

Gipfel(i) Stürmer – Fonduetürli Jan 2019 (5. Ausgabe)

Mein Ziel ist es jeweils, mindestens 10 Teilnehmer für diesen Anlass zu motivieren. Meistens gelingt es mir, wenn nicht noch kurzfristig Krankheitsabsenzen dazukommen. Also diesmal musste leider Sandra passen. Dafür sind diejenige, die Ihre Wohlfühloase verlassen haben, mit viel Freude dabei. Neben dem harten Kern aus Zürich Nord mit Erich, Davut, Walti, Didi und Kurt sind auch noch Reto aus der Innerschweiz und Rotscher aus dem Thurgau mit von der Partie.

Weiterlesen