Archiv der Kategorie: Biketouren Innerschweiz

Melchseefrutt – Sarnen (Neuauflage)

Diese Tour mit dem längsten Singletrail der Schweiz bin ich zuletzt vor 6 Jahren gefahren. Es wird also wieder mal Zeit für eine Neuauflage. Kurz entschlossen finde ich an diesem Dienstag noch Davut und Reto die auch auf einen abenteuerlichen Biketag hoffen. Auch ich bin gespannt, was uns dieser Tag bringen wird. Kurz vor halb neun treffen wir Reto auf dem Bahnhof in Sarnen, der eine wesentlich kürzere Anreise hinter sich hat als Davut und ich. Alles ist angerichtet, zuerst mit dem Postauto zur Stöckalp, dann gleich weiter auf die Melchseefrutt. Erst hier oben schwingen wir uns ungeduldig auf unsere Sättel.

Weiterlesen

Advertisements

Krienseregg „mit und ohne“

Das Gebiet zwischen dem Pilatus und Kriens war für mich bis zum heutigen Tag biketechnisch gesehen völlig unbekannt. Also ist es höchste Zeit zu schauen, was die dort trailmässig zu bieten haben. Da ist der Aufruf von einem grossen Velo Zubehör Geschäft gerade recht gekommen. Für einen Event wurden noch Testbiker gesucht, die die Fabrikneuen Trek Powerfly LT E-Bikes auf Herz und Nieren testen wollen. Ich fühlte mich angesprochen und fragte Davut, ob er auch Lust hätte mitzumachen. Wir melden uns für die Nachmittagsrunde an. Um den Tag auf dem Bike noch ein bisschen auszudehnen, reisen wir schon am Morgen an. Für die erste Runde wähle ich eine Tour von gps-track.com Krienseregg. Das ist zwar eine kurze Tour, aber gerade recht für unser Vorhaben.p1060752

Weiterlesen

Aegeri Tunnel Tour

Jedes Wochenende kann man ja auch nicht ins Hochgebirge fahren zum biken. Daher entschliessen wir uns für eine Tour in den Voralpen. Diese befindet sich im Kanton Zug und hat eine ganz besondere Eigenschaft. Enge, lange, schlammige und stockdunkle Tunnels müssen / dürfen durchfahren werden. Danke an Chregu für die GPS Daten. Landschaftlich wunderschön und abenteuerlich spannend kann man sie auch bezeichnen. Beim ersten Teil kommen auch die Trails nicht zu kurz. Erich und Rotscher wollen es heute auch wissen.001

Weiterlesen

Rigi – Scheidegg (Mein Bike, die Natur und Ich)

Ganz alleine mache ich mich in Richtung Innerschweiz auf. Ein solch traumhafter Herbsttag darf man einfach nicht ungenützt verstreichen lassen. Die neue Routenführung von Chregu hat es mir angetan. Meiner Meinung nach die attraktivste Tour im Rigigebiet. Schon das 2. Mal nehme ich sie in Angriff. Start ist wie immer in Arth Goldau. Das Motto für heute: bevor die kalte Jahreszeit Einzug hält, die schönsten Trails der Rigi, sowie die traumhafte Herbstlandschaft in vollen Zügen geniessen.

001 Weiterlesen

Rigi Scheidegg

Heute wählen wir für einmal eine andere Variante im Rigigebiet. Diese habe ich von Chregu’s Blog. Ich denke, wenn er etwas Neues findet, sind da sicher viele coole Trails verpackt. Bin eigentlich ganz froh darüber, dass der sehr steile Anstieg zur Rigi Kulm diesmal nicht auf dem Programm steht.  Erich und sein Sohn Patrick sind auch gespannt auf die neue Streckenführung.

01 Weiterlesen

Klausenpass (Chammli)

Heute wählen wir eine Tour in einer Gegend, die für uns noch unerforscht ist. Die Wahl fällt auf das Urner Schächental. Eine Tour aus gps-tracks.com ändern wir noch nach unserem „Gusto“ ab. Wir bauen ein paar zusätzliche Trails ein, dafür lassen wir ein paar schweisstreibende Hm aus. Wir wollen dem Herbstnebel im Unterland entfliehen.

001 Weiterlesen

Wildspitz

Goldau ist ein super Ausgangspunkt für tolle Biketouren. In gut einer halben Stunde ist man schon dem herbstlichen Nebel entflohen. Mit Davut steht heute der Wildspitz auf dem Programm. Erst das 2. mal nehme ich Kurs auf den Wildspitz. Aber sicher nicht das letzte Mal. Es gibt ja von dort oben verschiedene Abfahrtsvarianten.

001 Weiterlesen

Gätterlipass – RIGI Scheidegg – Felsentor (mit update Juni 2014)

  1. Traumwetter wie aus dem Bilderbuch mit Sonne pur.
  2. Tiefblaue Seen und eine wunderbare Bergwelt.
  3. Als Dessert einen phänomenalen flowigen Singletrail „fätzen“.

Das sind die drei Gründe für uns heute die Innerschweizer Berge abzubiken. In weniger als 1 Stunde gelangt man von ZH Nord dank der neuen Autobahn zum Ausgangspunkt unserer heutigen Biketour, Goldau. Diese Tourenvariante haben wir  selbst zusammengestellt.

13d Weiterlesen

Lopper- und Seewligrattrail (Trailsurfen zwischen den Seen)

Im Kanton Nidwalden zwischen Alpnachersee und Vierwaldstättersee gibt es ausser wunderschönen Landschaften mit traumhaften Aussichten, auch noch sogenannte „schmale Wege“ für Biker – im Fachjargon: „Supercoole Singletrails“ die noch gesurft werden müssen. Unser Ziel war in der 1. Runde der schon fast berühmt Berüchtigte Loppertrail. Da wir danach noch nicht genug hatten, folgte zugleich noch eine 2. Runde, nämlich der Seewligrat Trail ab dem Bürgenstock. Dank den Tipps und den GPS Daten von Chregu wurde dieser Tag zu einem unbeschreiblich schönen Erlebnis.

P1000377

Weiterlesen

Stockhütte – Klewenalp

Heute möchten Erich und ich wiedereinmal eine neue Gegend kennenlernen. Nach langem Recherchieren komme ich auf die Klewenalp. Dort war ich schon mal ganz in der Nähe, nämlich in Emmetten, habe bei Lukas Stöckli einen Technikkurs absolviert. Wir planen zuerst die Stockhütte mit eigener Kraft zu erklimmen. Anschliessend noch locker mit der Seilbahn zur Klewenalp hinauf „schötteln“. Noch schnell ein Phone an Lukas, um die schönste Abfahrt von der Klewenalp zu evaluieren und schon steht unsere Route.

20120818_092156 Weiterlesen