Archiv für den Monat Oktober 2019

Indiansummer Lenzerheide – Chur Tag 1

Das Unterland mit seinem hartnäckigen Nebel haben wir schnell hinter uns gelassen. Ich nehme die erste Etage in Chur mit der Brambrüeschbahn. Übrigens diese Bahn wollen sie total neu bauen, dann aber kommt man ohne Umsteigen ganz hinauf. Das wird wohl noch eine Weile dauern. Viele downhiller sind an diesem Tag nicht sonderlich glücklich, da die obere Sektion einen technischen Defekt aufweist und somit nicht in Bewegung gerät. Für mich ist das kein Problem, da ich bei der Mittelstation sowieso aussteigen werde. Ich freue mich wie ein kleines Kind, endlich um die leuchtend goldenen Bäume in dieser fantastischen Herbstsonne zu kurven.

Weiterlesen

Lenzerheide – Scalottas – Chur (Bündner Hometrails)

Auf dem Nachhauseweg vom Tessin machen wir einen Abstecher nach Lenzerheide. Für mich Gelegenheit, meinem Bike noch ein bisschen Auslauf zu gewähren. Bike und Fahrer freuen sich auf einen Tag bei recht tiefen Temperaturen in den Bündner Bergen. Zuerst noch auf den spuren von Nino Schurter die WM Cross Country Strecke in Valbella rocken, diese soll ab nächstem Jahr offiziell ausgeschildert sein.

Weiterlesen

Neggio-San Bernardo-Cademario-Maglio-Mondini-Ponte Tresa

Wir sind in Neggio stationiert, das ist oberhalb von Agno. Heute erkunde ich die Gegend rund um Neggio. Also zuerst ist ein Uphill angesagt. Zu beginn noch auf der Strasse, verschwinde ich schon bald in den tiefen der Tessiner Kastanienwälder. Ich folge dem Wanderweg nach Cademario.

Weiterlesen