Archiv für den Monat Juli 2015

Rigi Scheidegg

Heute wählen wir für einmal eine andere Variante im Rigigebiet. Diese habe ich von Chregu’s Blog. Ich denke, wenn er etwas Neues findet, sind da sicher viele coole Trails verpackt. Bin eigentlich ganz froh darüber, dass der sehr steile Anstieg zur Rigi Kulm diesmal nicht auf dem Programm steht.  Erich und sein Sohn Patrick sind auch gespannt auf die neue Streckenführung.

01 Weiterlesen

Advertisements

Serfaus Trail Orgie

Serfaus befindet sich nahe der Schweizer Grenze im Tirol auf einer Hochebene auf 1400Meter gelegen. Ca. 3 Autostunden von Zürich entfernt. Wollte dort an einem Tag die schönsten Biketrails erkunden. Natürlich nimmt man hierfür die unzähligen Bahnen zu Hilfe. Habe mir mal eine Route zusammengestellt, von der ich meine, dass ich auf meine Kosten kommen werde. Ich starte in Serfaus und lasse mich gleich mit dem Sunliner hinaufschweben.

01 Weiterlesen

Davos Jakobshorn – Filisur (Trailfeuerwerk)

Für den 2. Tag in Davos habe ich meinen Kollegen ein Trailfeuerwerk versprochen, dass sie so schnell nicht vergessen werden. Wir wollen die Trails vom Jakobshorn nach Filisur rocken. Wir müssen früh aufstehen, da die Jakobshorn Bahn Biker nur mit der ersten Gondel bis zuoberst transportiert. Um 08:30 stehen wir mit einer Menge anderer Biker an der Talstation. Es wird geschubst und gedrängelt. Was ist denn hier los? Aha, ein Event, an dem man so viel wie möglich Km auf Trails sammeln muss. Da könnten wir ja locker auch mitmachen. Denn wir sind heute praktisch nur auf Trails anzutreffen. Aber wir wollen die Diese in vollen Zügen geniessen und keinen auf Rennen machen!

01

Weiterlesen

Pischa – Gotschna Tour

Endlich ist die Zeit gekommen, die Pischatour unter die Räder zu nehmen. Hatte es immer vor mich hergeschoben, da mir zu Ohren gekommen ist, dass ein ziemlich harter Aufstieg zur Pischa Bergstation diese Tour beinhaltet. Was ich aber auch gehört habe, dass, wenn mal man den Uphill hinter sich hat, dort wunderschöne Trails zu finden sind. Erich, Ruedi, Carsten, Reini und Christoph sind auch gespannt nach Davos gereist.

01 Weiterlesen