Schaffhausen Turmtour

Heute bin ich mit Röbi im Randengebiet unterwegs. Wir sind beide mit E-Unterstützung unterwegs. Möchte mal schauen ob es im nördlichsten Zipfel der Schweiz auch ein paar coole Trails zu finden gibt. Es ist die Runde, die Rotscher zusammengestellt hat und auch schon abgefahren hat. Ja dann sollte schon etwas Gescheites dahinterstecken.

Weiterlesen

Walti’s Lägern Hometrailrunde

Walti, auch ein Mitglied der Gipfel(i) Stürmer Connection erzählte mir, er habe neue Trails auf der Lägern gefunden. Das machte mich gwundrig. Und schon war ein Termin vereinbart. Es ist Montag, also denn wo normal die Pensionäre auf Tour sind. Bei uns stimmt diese Aussage nur zur Hälfte. Walti durfte nämlich vor Kurzem seinen wohlverdienten Ruhestand antreten. Das heisst für Ihn, jetzt natürlich viel mehr Zeit fürs Biken reservieren.

Weiterlesen

1 X Fürhörnli, 2 X Mittenberg (Churer Hausberg)

Ja, es ist mir schon klar, dass diese Tour längenmässig nicht zu den  Ultimativsten gehört. Aber dafür kriegt man in Sachen Trails so nahe der Churer City einiges geboten. Auch bezüglich Uphill eine sehr fordernde Strecke, auch wenn man auf  E-Unterstützung zählen kann. Die konstante, steile Neigung im 2. Teil ab Maladers geht an die Substanz. Heute bin ich mit Rotscher unterwegs. Wir haben diese Tour gewählt, nein, nicht weil sie im Ride publiziert wurde, denn das Ride hat die Tour wahrscheinlich von unseren Blogberichten im Jahr 2014 & 2015 abgeschaut, sondern weil es die ideale Tour ist für den Frühling.

Weiterlesen

Heitersberg – Altberg

Diese Bergkette im Westen der Lägern hatte ich schon lange im Visier. Nachdem meine Kollegin Jeanette mir diesen Berg oder Hügel schmackhaft gemacht hat, will ich es heute wissen. Seit dem Corona Lockout ist dies meine erste Tour ausserhalb meines Gebietes, die ich in diesen wunderschönen letzten Wochen zur Genüge, aber immer alleine unterwegs, genossen habe. Heute habe ich mich mit Walti verabredet. Zu zweit, mit der 2 Meter Abstandsregel wieder mal ein neues Bikegefühl.  Startpunkt ist der PP beim Übergang von Regensdorf nach Weiningen wo der Weg zum Altberg beginnt.

Weiterlesen

Schneeschuhtour Selamatt

Nein, nein, keine Angst, meine Hauptsportart ist und bleibt das Mountainbiken, nur um alles klar zu stellen. Aber zwischendurch im Winter bin ich auch für eine schöne Schneeschuhtour zu haben, beides findet ja in der Natur statt. Endlich hat es geklappt mit Geri die lang geplante Schneeschuhtour unter die Füsse zu nehmen. Er machte den Vorschlag „Alp Selamat“. Die soll landschaftlich viel zu bieten haben. Höhenmeter Kilometer halten sich in Grenzen. Gute Voraussetzung für eine Genusstour sind also gegeben. Diesen Winter muss man den Schnee ja buchstäblich suchen gehen. Aber dort auf 1500 MüM finden wir die perfekte Umgebung für unser Vorhaben.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2019

Es wird die 2. Saison, die ich mit meinem E-Bike Turbo Levo in Angriff nehme. Konnte schon einige Erfahrungen sammeln bezüglich Akkulaufzeit und was an steilen uphills noch alles fahrbar ist. Es war ein schneereicher Winter in den Bergen. Daher mussten wir uns vorerst mit den Trails im Unterland begnügen. Aber die sind ja auch nicht schlecht, denn mittlerweile ist unser Repertoire recht hoch.

Weiterlesen

Gipfel(i) Stürmer – Fondue Tour Jan 2020 (Auflage Nr.7)

Wie jedes Jahr steht im Januar unser Fondue Türli auf den Altberg auf dem Programm. Egal praktisch bei jedem Wetter wird dieser Event durchgeführt. Dieses Jahr ist irgendwie alles anders. Wo ist der Schnee? Wo die Minustemperaturen? Ist es überhaupt Winter? Ja, tatsächlich, es steht im Kalender, wir notieren den 11. Januar. Die ersten Blumen spriessen aus dem trockenen Boden, die Luft riecht nach Frühling und die Sonne gibt viel wärme ab.

Weiterlesen

Schneeschuhtour Falera – Curnius

Heute ist der perfekte Tag für meine erste Schneeschuhtour in diesem Winter. Bei prächtigem Wetter und angenehmen Temperaturen mache ich mich auf nach Falera. Das Dorf liegt auf einem Plateau ca. 1 km nach Laax. Habe diese Tour im Internet gefunden. Sie ist mit ca. 7-8 km und knapp 500 Höhenmeter nicht streng. Ich denke, das ist gut zu schaffen für mich.

Weiterlesen

Chur – 3fach Trin (Bündner Hometrails am 28. Dez 19)

Ein paar Tage im Bündnerland zwischen Weihnachten und Neujahr, was stellt man da so an? Auf die Piste und an den Schiliften anstehen, habe ich keine Lust. Zum Glück ist mein Bike dabei. Super, möchte mal schauen, wie hoch hinauf es schneefrei ist. Der Tag verspricht zunehmend schönes Wetter, aber kalt ist es trotzdem. Gut eingepackt mache ich mich auf den Weg.

Weiterlesen

Indian Summer Lenzerheide – Tag 2

Heute starte ich von Sartons. Nein nein, ich war nicht als Gast in der feudalen Villa vom Maestro Roger Federer. Aber gleich nebenan im Berghotel Sartons gibt es auch schöne Zimmer. Ich will die Ostseitentrails unsicher machen. Erstes Ziel ist der Scalottas. Wie komme ich am besten und auf dem schönsten Weg dort hinauf? Genau, der coole, lange Trail von Alp Stätz hat nicht ein grosses Gefälle. Genau richtig für mich, diesen Uphillflow unter meine Stollen zu spüren.

Weiterlesen