Hervorgehobener Beitrag

Rheinschlucht „Dream Team on Tour“

Die Rheinschluchttour gehört wenn irgendwie möglich jedes Jahr in mein Touren Programm. Diesmal ist meine Idee, anstatt mit dem Postauto nach Flims zu fahren, von Chur aus zu starten. Bin mir bewusst, dass da einige km mehr zusammenkommen. Wollte schon lange mal ein E-MTB testen. Man liebt es oder man hasst es. Ich will herausfinden, wie ich dazu stehe. Heute ist die Gelegenheit dazu. Ich konnte ein Scott Genius 720 Jg 2016 ausleihen. In Rotscher finde ich den Idealen Partner für mein Unterfangen. Er, sehr stark, technisch, sowie konditionell, ist für ein solches Abenteuer immer zu haben. Wir treffen uns an einem schönen Herbsttag um 09:00 in Chur.dsc05689

Weiterlesen

Hervorgehobener Beitrag

Torrenttrail (Rinderhütte-Feselalp-Meiggu)

Auch für den letzten Tag unseres Wallis Bike Weekend versprechen wir unseren Kollegen nochmals ein Trailfeuerwerk erster Güte. Es steht der Torrenttrail ab der Rinderhütte auf dem Programm. Mit ausschlafen ist auch heute nichts. Früh am Morgen lassen wir uns nach Leukerbad shuttlen, um anschliessend gerade noch die Bahn zur Rinderhütte zu besteigen. Heute ist der Start auf genau 2313 M.ü.M. Ich freue mich riesig, endlich mal diesen unter Bikern doch sehr bekannten Torrent Trail zu rocken. Natürlich wird unser GPS-Gerät am Abend schon noch ein paar Höhenmeter mit Muskelkraft anzeigen.p1060280

Weiterlesen

Hervorgehobener Beitrag

Pas des Lona ( Grimentz-Sorebois-Lac Moiry-Lac de Lona)

Heute wird die Königstour unseres 3 tägigen Bike Weekends unter die Räder genommen. Es soll wieder ein langer, erlebnisreicher Tag werden mit einigen tollen Highlights gespickt. Das Frühstück im Hotel ist um 06:00 Uhr angesetzt. Das ist auch kein selbstverständlicher Service, aber wir sind froh, können wir gestärkt die Tour in Angriff nehmen. Denn wir müssen vor 08:00 Uhr beim Bahnhof in Sierre sein. Das Postauto soll uns ins Val D’Anniviers transportieren. Wir teilen uns in eine starke und eine gemütliche Gruppe auf. Die Starken fahren direkt nach Zinal, sie wollen noch den Sorebois anhängen. Das Ziel der Gemütlichen ist der Lac de Moiry. Aber es sollte alles anders kommen…..001

Weiterlesen

Hervorgehobener Beitrag

Simplonpass-Nanzlicke-Fulmoos-Gibidumsee

Da unser Wallis Bike Event letztes Jahr ein voller Erfolg war, beschlossen wir uns es in diesem Jahr zu wiederholen. Schon seit Januar laufen die Planungen. Zusammen mit Rotscher wollte ich 3 extravagante Touren ins Programm nehmen. Eigentlich wollten wir am Tag 1 den Plain Morte riden. Aber nach der Rekotour von Rotscher eine Woche zuvor mussten wir unsere Pläne ändern. Dort oben lag für diese Jahreszeit unüblicherweise noch zu viel Schnee. Also musste ein Ersatz her. Die Wahl fällt auf das Nanzigtal. Es sollte sich nicht als Lückenfüller, sondern als ein wahres Highlight entpuppen. Mit dabei sind: Rotscher, Erich, Walti, Davut, Dani und Didi.IMG_2432

Weiterlesen

Fuorcla Val Gronda / Velill Trail (ISCHGL)

Nach langer Zeit zog es mich wiedereinmal ins Bikeparadies ISCHGL. Das Wetter perfekt und das Hotel kurzfristig gebucht. Die Woche zuvor endlich mal so richtig Sommer. Also super Voraussetzungen für ein paar coole Trailtouren, was es hier ja bekanntlich zur grossen Auswahl hat. Die Trails dürften, entgegen dem letzten Besuch in einwandfreiem Zustand sein. Gleich nach Ankunft im Hotel schnappe ich mir die Silvretta Card, mit der ich alle Bahnen gratis nutzen kann. Eine gute halbe Stunde später sehe ich ein grandioses 360° Panorama auf dem Jdajoch auf 2763Meter.P1060375

Weiterlesen

Chur – Scalottas – Chur (Ultimative Trail Tour)

Heute zeige ich Davut und Rotscher sozusagen meine erweiterten Hometrails. Diese Runde kenne ich wie meine Hosentaschen. Mit Unterstützung der Bahnen wird das ein Freuden Trailtag. Über 3000 Downhillmeter wollen gerockt werden. Dagegen stehen ca. 500 Uphillmeter aus eigener Kraft gegenüber.

P1050266

Weiterlesen

Albula Haute Route

Diese fordernde Biketour verspricht eine volle Ladung an Trails in einer absoluten Einsamkeit. Ein langer Aufstieg prägt die erste Hälfte der Tour, bevor das Trailfeuerwerk gezündet werden kann. Das wollen wir ja mal mit eigenen Augen sehen. Es ist für einmal keine Bergwirtschaft in Sicht. Also genügend Proviant und Flüssigkeit einpacken und los geht’s. Wir starten beim PP an der Kantonsstrasse unterhalb von Filisur. Rotscher und Davut wollen es heute auch Wissen.DSC04057

Weiterlesen

Monte Bar – San Lucio – Cap Pairolo

Jeden Frühling ist es Tradition, dass mein Sohn und ich eine spezielle Bike Tour im Tessin unternehmen. Er ist viel beschäftigt und hat immer Termine oder mit Freunden etwas abgemacht. Daher freue ich mich jeweils auf diesen Tag, um ihm die schönsten Trails und Landschaften im Tessin zu zeigen. Diesen Frühling ist wie ja allgemein bekannt, sehr unbeständiges Wetter. Wir haben nur 1 Datum zur Verfügung um unser Unterfangen in die Tatsache umzusetzen. Ich möchte wiedereinmal die Orginalrunde der Monte Bar Tour abfahren. Ich habe schon viele Varianten kennengelernt an diesem Berg. Alle haben Ihren Reiz. Aber diese ist die absolute Königin aller Varianten.P1050088 Weiterlesen

Alp Cardada (Locarno)

Am 3. Tag ist der Hausberg von Locarno auf dem Programm. Hier gibt es die Möglichkeit, fast 1000Hm mit der Bahn zu „schötteln“. Diese Tour bin ich schon vor 5 Jahren gefahren, damals mit Uphill ohne Bahn. Es wurde Zeit sie wiedereinmal aufzufrischen. Habe sie in guter Erinnerung, mit vielen abwechslungsreichen, flowigen und technischen Trails von der Alp Cardada über Romerio, Orecco, Alta Collina, Orselina bis zur Seepromenade von LocarnoP1040995

Weiterlesen

Monte Gambarogno (Alpe Neggia / Alpe Cedullo / St. Anna)

Am 2. Tag des Tessin Bike Event wartet eine weitere Highlight Tour auf uns. Diese ist zwar nicht so bekannt, aus welchem Grund auch immer. Ich vermute wegen dem harten Aufstieg bis zur Alp Neggia und dem nachfolgenden Fussmarsch mit dem Bike auf dem Rücken bis zum Monte Gambarogno. Auch könnte es der schwierige Downhill ausmachen, weshalb diese Tour nicht die Massen anzieht. Ich jedenfalls bin gespannt, was dieser Tag uns bringen wird.

IMG_2100

Weiterlesen