Schlagwort-Archive: Arosio

Monte Tamaro – Ponte Tresa (Malcantone Trailride)

Schon lange hatte ich diese Traumtour durch das ganze Malcantone im Kopf. Abschnittsweise bin ich sie schon ein paar Mal gefahren, aber an einem Stück noch nie. Wie schon gesagt ist die Strecke vom Tamaro bis Arosio vor 3 Tagen noch wegen Schnee gesperrt gewesen. Am Freitag vor der Abreise schaute ich nochmals in die Homepage der Tamaro Bahnen. Siehe da, sie haben die Strecke freigegeben. Nun ja, dann haben wir ja 2 Touren zur Auswahl. Die Tamaro Tour ist logistisch ein bisschen komplizierter, da der Start und das Ziel weit auseinanderliegen. Vorerst verschweige ich den Kollegen diese neue Situation. Am Samstag beim Nachtessen im Hotel entsteht dann eine angeregte Diskussion. Also Davut und Carsten stellen sich zur Verfügung, am frühen Sonntagmorgen ein PW nach Caslano zu stellen, damit wir den Rücktransport mit dem PW zurücklegen können. Ich hatte zum Glück zusätzlich diesen Track auf mein GPS Gerät geladen, damit steht unserem Unterfangen nichts mehr im Wege. Flexibilität ist eben alles…….

Weiterlesen

Advertisements

Monte Tamaro – Agno (Variante – Caslano) ( Längster Singletrail vom Tessin)

Schon hat es uns wieder ins Tessin gezogen. Es ist schon fast so wie eine zweite Heimat für uns geworden. Heute wollen wir die Trails vom Monte Tamaro rocken. Diese sind meistens nicht vor ende Mai, anfang Juni geöffnet. Patrick mein Sohn ist auch für ein paar Tage zu Besuch. Wir können uns, nach einem ca. 1 stündigen Aufstieg auf eine Trailabfahrt von ca. 3 Stunden am Stück freuen. Bis zur Station Alpe Foppa benutzen wir die Bahn um die Kräfte für die bevorstehenden Trails zu schonen.

20150602_114511

Weiterlesen